NEWSROOM

Prodapt beteiligt sich an der Podiumsdiskussion zum Thema Entschlüsselung von IoT über IoT-Monetarisierung

August 17, 2017 • New York, USA

Prodapt Solutions, ein Innovator im Bereich Telekommunikationsdienste und -operationen, gab bekannt, dass es an der Podiumsdiskussion „IoT-Monetisierung: Nutzung der wichtigsten Einnahmequellen“, die von der SIIA (Software & Information Industry Association) -Software & Services Division (SSD) veranstaltet wird, teilgenommen hat. Die Veranstaltung fand am 25. Juli 2017 in der Bucht statt.

Prashanth Adiraju, Vice Preident, IoT-Praxis bei Prodapt war einer der geladenen Gäste im Panel. Die Sitzung wurde von Benson Chan, Senior Partner bei Strategy of Things, moderiert.

Das Panel diskutierte verschiedene Monetarisierungsmöglichkeiten von IoT. Für jedes Unternehmen stehen je nach Branche, Marktsegmenten, Produkt, Technologie und anderen Variablen unterschiedliche Monetarisierungsoptionen zur Verfügung. Entscheidend ist die Ausrichtung der Monetarisierung auf die Schaffung neuer Werte für die Kunden. Das Panel diskutierte über Möglichkeiten, das IoT zu nutzen, um die Bedürfnisse der Kunden besser zu erfüllen, die Betriebsabläufe zu rationalisieren, Kosten zu senken und die Einnahmen zu steigern. Die Veranstaltung war gut besucht und bot Prodapt eine Plattform, um den eingeladenen Teilnehmern seine Sicht der Monetisierung des IoT sowie seiner Fähigkeiten vorzustellen.

Zu den anderen prominenten Panelisten gehörten Vijay Raghavan, Leiter des IoT, Motorola; Hubert Selvanathan, Leiter der Waterstone Management Group; Ranjeeta Singh, Direktor, IoT, Intel Corporation.

Über Prodapt

www.prodapt.com

Prodapt ist ein weltweit führendes IT-Service- und Operations-Unternehmen, das sich auf Telekommunikation und IoT konzentriert. Prodapt arbeitet mit dem Ökosystem des Kommunikations- und Digital-Service-Providers zusammen, um die Wertschöpfung zu maximieren und die Kosten für IT- und Netzwerktechnik-Investitionen zu senken. Prodapt verfügt über Lieferzentren in den USA, Europa, Südafrika und Indien. Prodapt ist Teil des 120 Jahre alten indischen Geschäftskonzerns Jhaver Group, das über 16.500 Mitarbeiter in 64 Ländern beschäftigt. Prodapt ist ein nach ISO 9001: 2008, ISO 27001: 2013, SSAE16 und CMMI Level 3 zertifiziertes Unternehmen.

Let’s connect

How can we help?

We'd love to hear from you.

Talk to a consultant