Auftragsabwicklung und Orchestrierungsmanagement

Die steigende Nachfrage nach personalisierten Diensten für B2B und B2C hat DSP dazu gezwungen, den Lebenszyklus der Bestellung bis zur Erfüllung neu zu betrachten. Für DSPs ist es unerlässlich, Prozesse über den gesamten Lebenszyklus von Bestellungen bis zur Erfüllung zu vereinfachen, um die Flexibilität des Unternehmens zu verbessern und die Kundenerfahrung zu verbessern.

Ein integriertes Bestellmanagement- und Service-Fulfillment-System ermöglicht eine Echtzeitkommunikation zwischen CRM, Bestell- & Service Management und Produktportfolio-Anwendungen. Die daraus resultierenden Prozesse über die Wertschöpfungskette, um die Wertschöpfungskette zu aktivieren, helfen DSPs, Auftragsausfälle zu reduzieren, die Rollout-Fähigkeit für maßgeschneiderte Dienste zu beschleunigen und dadurch die Abwanderung der Abonnenten zu reduzieren.

  • End-to-End-Integration des Bestell-Management-Systems mit CRM- und Abrechnungslösung für schlanke Prozesse in der Order-to-Cash-Wertschöpfungskette.

  • Integration von Auftragsabwicklungssystemen für mehrere Dienste wie Sprache, Video und Daten in eine einheitliche Erfüllungsplattform
  • Ermöglicht die Anpassung und Integration von Katalogverwaltungssystemen und beschleunigt damit die Einführung maßgeschneiderter Dienstleistungen im gesamten Serviceportfolio.
  • Integration des Auftragsverwaltungssystems mit den zugrunde liegenden Bereitstellungssystemen für eine hocheffiziente Auftragsabwicklung und Lieferkette.
  • Verwaltung komplexer Auftragszerlegungen sowie Statusverfolgung und Massenverwaltung von Aufträgen für eine schnellere Abwicklung und minimalen Auftragsausfällen.
+ Auftragsverwaltung
  • End-to-End-Integration des Bestell-Management-Systems mit CRM- und Abrechnungslösung für schlanke Prozesse in der Order-to-Cash-Wertschöpfungskette.
+ Multi-Service-Auftragsaktivierung

  • Integration von Auftragsabwicklungssystemen für mehrere Dienste wie Sprache, Video und Daten in eine einheitliche Erfüllungsplattform
+ Katalogimplementierung
  • Ermöglicht die Anpassung und Integration von Katalogverwaltungssystemen und beschleunigt damit die Einführung maßgeschneiderter Dienstleistungen im gesamten Serviceportfolio.
+ Auftragsbereitstellung
  • Integration des Auftragsverwaltungssystems mit den zugrunde liegenden Bereitstellungssystemen für eine hocheffiziente Auftragsabwicklung und Lieferkette.
+ Bestell-Fallout Management
  • Verwaltung komplexer Auftragszerlegungen sowie Statusverfolgung und Massenverwaltung von Aufträgen für eine schnellere Abwicklung und minimalen Auftragsausfällen.

Produktexpertise

footer logo

Log in with your credentials

Forgot your details?