Implementierung hochwertiger globaler Sprachlösungen

Schlüsselfaktoren, die von Kommunikationsdienstanbietern berücksichtigt werden müssen, während die Switching- und Routing-Infrastruktur für globale Sprachlösungen von Unternehmen implementiert wird

In der wettbewerbsintensiven und komplexen Telekommunikationslandschaft von heute sind Kommunikationsdienstleister (CSPs) durch den Rückgang der ARPU & Margen gefordert und müssen kontinuierlich in Technologie und Infrastruktur investieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Angesichts der steigenden Abwanderungsrate und der steigenden Qualitätsanforderungen der Kunden müssen sich die CSPs stark auf die Bindung bestehender Kunden und den Verkauf neuer Produkte und Dienstleistungen mit höherer Qualität konzentrieren und gleichzeitig die Kosten senken.

Eine der Haupteinnahmequellen für den CSP ist seine globale Sprachlösung für große Unternehmen und internationale Contact Center, die einen großen ausgehenden und eingehenden Sprachverkehr von und zu verschiedenen Standorten weltweit erzeugt. Der Erfolg und das Wachstum des Enterprise-Voice-Geschäfts hängt weitgehend von den Qualitätskennzahlen wie ASR und ACD der globalen Voice-Lösung des CSP ab.

In diesem Insight Papier werden verschiedene Herausforderungen angesprochen, mit denen CSPs bei der Einführung des globalen Sprachdienstes für Unternehmen konfrontiert sind, und es werden auch die wichtigsten Optimierungen der Infrastruktur für den erfolgreichen Start von Unternehmensdiensten erläutert. Durch die Umsetzung der in diesem Insight-Papier behandelten Strategien könnte ein CSP globale Voice-Dienste für Unternehmen anbieten, die über den Industriestandards für Qualitätskennzahlen liegen. Die Antwortquote (ASR)und die durchschnittliche Anrufdauer (ACD) könnten um 10 bis 25% verbessert werden. Dies wiederum würde den Unternehmen helfen, ihre Geschäfte effizienter zu gestalten und ihre Einnahmen zu steigern.

Typische Herausforderungen für CSPs beim Start eines globalen Sprachdienstes für Unternehmen

Um mehr darüber zu erfahren, laden Sie bitte die Insight-Präsentation herunter.

Quelle:

John Kingsly, Associate Director – Insights & Presales

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

footer logo

Log in with your credentials

Forgot your details?